Watten karten

watten karten

Watten (regional auch Watteln oder Wattlung) ist ein Kartenspiel, das hauptsächlich in Bayern, Österreich, der Schweiz und Südtirol gespielt wird. ‎ Entstehung · ‎ Spielregeln · ‎ Spielverlauf · ‎ Regionale Unterschiede. Watten - Bayerisches Kartenspiel. Entstehung des Wattens. Der Überlieferung nach ist das Spiel in der heutigen Form in der Zeit der napoleonischen Kriege in. Falls der Abheber zwei Kritische abheben sollte, darf er beide Karten in seine Hand nehmen – dieser Fall ist beim Watten jedoch ziemlich selten. Vergisst er. Die einen, die Wattn können und die anderen die es nicht können. Die Teamspieler müssen anhand des Spielverlaufs den angesagten Schlag und Trumpf erraten und sind von jeglichem Farbzwang befreit. Auch bekannt ist der Soacher als Soach, Spitz, Bisi oder Bsoachter. Eine gespannte Mannschaft erkennt man daran, dass ihre Punkte durchgestrichen sind. Der Stich wird durch den höchsten Schlag oder Trumpf, der im Stich enthalten ist, gewonnen. Mitmachen Artikel verbessern Neuen Artikel anlegen Autorenportal Hilfe Letzte Änderungen Kontakt Spenden. Für jeden gemachten Stich wird ein Punkt vom Punktestand abgezogen, macht man in einem Spiel keinen Stich, werden 5 Strafpunkte dazuaddiert. Der Stich wird durch den höchsten Schlag oder Trumpf, der im Stich enthalten ist, gewonnen. Das Ausschaffen ist beim Watten eine Kunst für sich. In jedem Spiel gibt es eine Trumpffarbe , die der Geber wählt, und einen Schlag das sind vier Karten gleich hohen Ranges , den das andere Team wählt. Ort Anger Bad Reichenhall Bayerisch Gmain Berchtesgaden Bischofswiesen Freilassing Laufen Marktschellenberg Piding Ramsau Saaldorf-Surheim Schönau am Königssee Teisendorf. Im Tiroler Watten gibt es eine spezielle Regel für das Wetten im letzten Stich.

Get you: Watten karten

Geld spiel Roboter zombie
Watten karten Die Teams ändern sich also in jeder Bei dem Totobet für drei Spieler, wählt Vorhand der Spieler links vom Geber Schlag und Trumpffarbe und spielt allein. Es besteht aber keine Verpflichtung, die ausgespielte Karte zu übernehmen. Ass, König, Ober, Unter, 10, kleiderordnung casino baden, 8, 7. Wenn es sich entscheidet zu spielen, ist kein Wetten erlaubt. Es wird meist mit dem Deutschen Blatt oder einer regionalen Abwandlung gespielt. Das Wetten entspricht dem Vorgehen wie beim bayerischen Watten.
Watten karten 245
Watten karten 169
Nachdem Schlag und Trumpffarbe bestimmt sind, dürfen sich die Partner eines Teams über die Taktik ihres Spiels unterhalten. Vorhand wählt und sagt den Schlag an, der jeden Wert vom Ass herunter bis zur Sechs haben kann. Innerhalb der Trumpffarbe, sowie bei allen anderen Kartenfarben gilt folgende Reihenfolge: Wer um mehr Punkte erhöht, als er zum Siegen braucht, verliert das Spiel und wird um zwei Punkte gestraft! In einer Variante dürfen in dieser Situation beide Parteien nicht mehr ausschaffen; die gespannte Partei erhält für den Sieg 2 Punkte, die zurückliegende für jeden Sieg auch bei Aufgeben der gespannten automatisch 3 Punkte. Verzichtet der Abhebende auf sein Entnahmerecht, ist dies auch für den Geber aufgehoben. Die Regeln von Watten sind nämlich nicht so schwer, als dass man sie niemals erlernen könnte! watten karten Sofort fällt der Unterschied bei den Karten auf. Es darf auch geredet werden, etwa wer welche Karte des Gegners stechen oder das versuchen soll oder was er vorspielt. Für jeden gemachten Watten karten wird ein Punkt vom Punktestand abgezogen, macht man in einem Spiel keinen Stich, werden 5 Strafpunkte dazuaddiert. So hat jeder Spieler fünf Handkarten und es liegt ein Stapel von 13 Karten auf dem Tisch, die während des Spiels nicht mehr gebraucht werden. Nach den Linken kommen die übrigen Karten der Trumpffarbe in absteigender Folge:

Watten karten Video

Suedtirol Watten vom 02.05.15

Watten karten - bei

Bei den restlichen Karten, die nicht zu den Trümpfen zählen, gilt zwar grundsätzlich auch die Reihenfolge Sau, König, Ober, Unter, Zehner, Neuner, Achter, Siebener, aber nur, wenn es sich um Karten der gleichen Farbe handelt. An dem Spiel nehmen vier Spieler teil, wobei die Gegenübersitzenden jeweils zusammenspielen. Jede gewonnene Runde wird mit einem Strich am Rand der Tafel vermerkt. Vor dem Festlegen von Schlag und Trumpf darf nicht gedeutet werden, daher dürfen zu diesem Zeitpunkt nur Geber und Vorhand ihre Karten betrachten. In Nordtirol wird Watten meistens mit den Karten des Wilhelm Tell Pattern gespielt mit den deutschen Farbzeichen , bei dem die Asse die vier Jahreszeiten zeigen. Das erste Team, das insgesamt 11 oder mehr Punkte gewinnt, gewinnt die Partie. Das Limit sind die Punkte, die ein Team zum Gewinn der Runde benötigt.

0 thoughts on “Watten karten

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.